IG DaZ DaF Basisbildung
Seite IN ARBEIT…
Categories: aktuell | Comments Off on NEW-Text! Reflexion einer Kursleiterin

Empfehlenswerter Text zu “Werten” und Prüfungen von einer Kursleiterin beim ÖIF (Österreichischer Integrationsfonds) Hier nachzulesen: http://sprachenrechte.at/wp-content/uploads/2018/02/Reflexionen-einer-Kursleiterin.pdf    

Categories: aktuell | Comments Off on 6.3.KV-Verhandlungen diesmal mit Rückenwind!

Zieh dich warm an und sei dabei! Kundgebung von DaZ-Lehrenden und Basisbildner_innen zum 2. Verhandlungstermin: WANN?    Di., 6.3.2018/ um 9.30 WO?         BFI, 1030, Alfred Dallingerplatz 1 (Nähe U3 Schlachthausgasse)   Zum Flyer geht’ hier: flyer_A5-doppelseitig_6-3-2018 Weitere Infos siehe auch: die-online.de.tl oder hier: https://www.facebook.com/events/342072959638539/ Mit der Basisinitiative D.i.E (Deutschlehrende in der Erwachsenenbildung) organisieren DaZ-Lehrende aus dem […]

Categories: aktuell | Comments Off on DaZ-Onlinepetition/ KV-Verhandlungen nicht ohne uns!

Liebe KollegInnen, bald beginnen wieder die KV-Verhandlungen, in denen über unsere zukünftigen Arbeitsbedingungen verhandelt werden. Wir möchten dem Verhandlungsteam mitgeben, was uns dabei auf den Nägeln brennt. Unterschreibt bitte bis 12.1- Übergabe ist am 13.2!! Hier geht’s zur Onlinepetition: https://www.openpetition.eu/at/petition/unterzeichner/babe-kollektivverhandlungen-diesmal-nicht-ohne-uns Hier die handschriftliche Variante, die sich auch gut eignet in euren Betrieben Unterschriften zu sammeln […]

Categories: aktuell | Comments Off on D.i.E-DaZ Kundgebung/BABE-KVVerhandlungen nicht ohne ohne!

          Hier geht’s zum Flyer: DIE Kundgebung 18-02-13-14 – single  

Categories: aktuell, Petitionen, Termine | Comments Off on D.i.E Versammlung

Einladung zur DİE VERSAMMLUNG am 27.1.2018 Unsere KV-Verhandlungen? KV-Verhandlungen nicht ohne Basis! Nicht ohne uns! Samstag 27.1.2018/ 11:00 – 15:00 Uhr/ Aurora Bennoplatz 6 1080 Wien Die BABE KV Verhandlungen, die einen beachtlichen Teil von uns betreffen, starten im März,  die anderen KV-Verhandlungen, denen wir in unseren Arbeitsverhältnissen unterliegen, folgen.   Unsere Forderungen , auf […]

Categories: aktuell | Comments Off on Bildungsprogramm Stellungnahme von DaZ-Lehrenden und Forschenden

Stellungnahme von Forschenden und Lehrenden des Bereichs Deutsch als Zweitsprache der Universitäten Graz, Innsbruck, Salzburg und Wien zum Bildungsprogramm 2017 bis 2022 der österreichischen Bundesregierung. Das Bildungsprogramm der neuen Bundesregierung ist aus sprachdidaktischer und pädagogischer Sicht in vielen Punkten ein Rückschritt und mit dem aktuellen Stand internationaler Forschung unvereinbar. Es steht im Widerspruch zu wissenschaftlich […]

Categories: aktuell | Comments Off on Deutschförderklassen – Segregation nicht schönreden

Ein offener Brief vom Netzwerk SprachenRechte Sehr geehrter Herr Bundesminister Faßmann! Sie haben Ihr neues Programm, Kinder mit „unzureichenden Kenntnissen der Unterrichtssprache“ für mehrere Semester in separaten „Deutschförderklassen“ zu unterrichten, als ein der Integration dienendes Programm bezeichnet, da die Kinder ja in der Volksschule nur 15, in der Sekundarstufe I nur 20 Stunden separat unterrichtet […]

Categories: aktuell | Comments Off on #DaZ’ler_innen gegen Abschiebung
Categories: aktuell | Comments Off on “Bezahlt uns endlich fairer, sonst habt ihr keine Lehrer_innen”

Aktion der Kolleg_innen aus Deutschland (Aktionsbündnis Deutsch als Fremdsprache Hannover) vom September 2017: https://www.youtube.com/watch?v=HA-YSsHUi6E&feature=youtu.be Das Bündnis DaF/DaZ-Lehrkräfte fordert eine 1,56-Faktorisierung, was bedeutet, dass einer vollen Stelle mit 39 Stunden pro Woche 25 UE entsprechen. “Alles andere ist für Vor- und Nachbereitung. Auch die GEW geht in ihrer Rechentabelle zum Mindestlohn in der Weiterbildung von 25 […]

Categories: aktuell, Termine | Comments Off on Seminar ARBEITSRECHT für Deutschlehrende-“Arbeitsbedingungen sind doch gesetzlich geregelt, aber warum spüre ich das nicht?”

Viele Dinge sind rechtlich geregelt, allerdings wird dieses Recht nicht umgesetzt oder schlicht ignoriert. Wie wollen und können das ändern! Bitte ladet KollegInnen ein, zum Informieren, Vernetzen und Selbstermächtigen! Wo: Österreichischer Gewerkschaftsbund, 1020 Wien, Johann Böhm Platz 1/ Raum: Marie Tusch Wann: 11.1.18./ 18:00 Uhr – ca. 20:00 Uhr Liebe KollegInnen der Bildungsbrache! Speziell für […]